Die Stiftung Bürger für Münster

Die Stiftung Bürger für Münster wurde 2004 von 250 Bürgern und Unternehmen gegründet. Wir unterstützen und fördern das bürgerschaftliche Engagement in unserer Stadt. Wir wollen Mit- und Eigenverantwortung der Bürger stärken und sie zum Engagement in Projekten, Vereinen und Initiativen ermuntern. Denn auch in Münster gilt: etwa ein Drittel der Bevölkerung ist bürgerschaftlich engagiert, die Hälfte will oder kann das nicht oder nur bedingt, aber 15% der Bürger sind „bestimmt bereit“, sich zu engagieren. Die wollen wir auf ehrenamtliche Arbeit aufmerksam machen und gute Beispiele zum Mitmachen oder selber Machen aufzuzeigen. Dazu dient vor allem „Gemeinsam 1000 Stunden für Münster“. Wir wollen alle ansprechen, die mit zwei Stunden persönlichen Engagements zum Erreichen des Ziels „Gemeinsam 1000 Stunden für Münster“ beitragen wollen.

Wir fördern das Bürgerengagement: Wir zeichnen jährlich besonders erfolgreiche Beispiele bürgerschaftlichen Engagements mit dem Bürgerpreis aus. Münsters Vereine und Projektgruppen, in denen viel gute ehrenamtliche Arbeit geleistet wird, unterstützen wir durch gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit, gemeinsames Fundraising oder direkte Förderung. Mit dem jährlichen Bürgerbrunch rufen wir zu Spenden für Kinder- und Jugendprojekte auf.

Wir organisieren auch selbst bürgerschaftliche Projekte: Im Mentoren-Programm helfen Mentoren aller Altersklassen 14- bis 16-jährigen Schülern, mehr aus sich zu machen, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen und gute berufliche Perspektiven zu entwickeln. In der schon mehrfach ausgezeichneten Betriebsrallye bringen wir kleinere und mittlere Unternehmen und Schulen auf Stadtteilebene zusammen, damit Schüler weitere berufliche Möglichkeiten kennenlernen und Unternehmen mehr Zugang zum potentiellen Nachwuchs bekommen. Wir gewinnen Lesepaten, die einmal pro Woche in Grundschulen Geschichten vorlesen, um die sprachlichen Kompetenzen und Lesefähigkeiten der Kinder zu fördern. Umgekehrt motivieren wir Schüler und Studenten zum Engagement für Senioren. In unseren Projekten für Geflüchtete geht es um Sprach-Vermittlung, Sport, Internet- und PC-Nutzung, eine Fahrrad-Werkstatt, eine Holz-Werkstatt sowie um Einstiege in den Arbeitsmarkt.

Hier zur Stiftung Bürger für Münster.