Altes Backhaus
Es wird erzählt und gelernt, experimentiert und gewerkt, getanzt, gelacht und gefeiert. Im „Alten Backhaus” treffen sich ältere Menschen in Kursen und bei Veranstaltungen, um gemeinsam ihre Freizeit zu verbringen. Das „Alte Backhaus“ ist eine Begegnungs- und Bildungsstätte im Kreuzviertel. Sie besteht seit 1988 und wird vom Verein “Altes Backhaus e.V.” unterhalten.
WER? Für unsere wöchentlichen Technik-Kurse suchen wir aktuell Assistenten, die die Kursleitung unterstützen.
WIE? Sie kennen sich mit dem PC, Digitaler Fotografie und mit dem Handynutzung gut aus und können geduldig und lebendig erklären? Sie nehmen nicht alles allzu ernst? Dann freuen wir uns auf Sie!
WANN? Computer für Anfänger (freitags 11-12.30 Uhr), Digitale Fotografie (dienstags 11.15-12.45 Uhr) sowie Handy-Schulung (freitags 10-10.45 Uhr)
WO? Altes Backhaus, Coerdestraße 36a, Münster
Kontaktdaten
Hans Kurth
Tel. 02533/4225
altes-backhaus@citykom.net
www.muenster.org/altes-backhaus

Seniorentreff Hansahof
Kaffee und Kuchen, Klönen, Doppelkopf spielen, Kegeln, am Schachturnier teilnehmen, Bridge oder Rommé spielen – im Seniorentreff Hansahof kann man gut gemeinsam den Nachmittag verbringen.
WER? Menschen, die Interesse an generationsübergreifenden Begegnungen haben und die angenehme Atmosphäre in der zentral gelegenen, ehemaligen Studentenkneipe mit gestalten möchten.
WIE? In einem 2er-Team übernehmen Sie alle zwei Wochen den Kaffee-Service und kümmern sich um unsere Gäste. Und wenn Sie kein schlechter Verlierer sind, spielen Sie doch mal eine Runde mit!
WANN? Geöffnet haben wir von montags bis freitags ab 13.30 Uhr. In diesem Zeitraum finden wir sicherlich einen Termin, der auch für Sie passt.
WO? Seniorentreff Hansahof, Aegidiistraße 67, 48143 Münster
Kontaktdaten
Erwin Stroot
Tel. 0251/54167
seniorentreff-hansahof@t-online.de
www.muenster.org/hansahof

Studentischer Besuchsdienst
„Der Studentische Besuchsdienst e.V. setzt sich lokal für das Miteinander der Generationen ein. Dazu setzen wir auf den persönlichen Kontakt von Studenten und Bewohnern von Alters- und Pflegeheimen. Du kannst dich bei uns auf mehrere Weisen engagieren: Viele unserer Mitglieder bauen nach der Vermittlung an ein passendes Heim durch uns eine Eins-zu-Eins-Beziehung zu einem älteren Menschen auf; diese Gestalten beide gemeinsam ganz nach ihren Interessen und Vorlieben: Ob nun Spazierengehen, Musizieren oder ein Gespräch beim Kartenspielen, alles ist möglich, solange beide daran Freude haben. Eine weitere Möglichkeit, gerade auch um erstmal in die Heime reinzuschnuppern, ist ein allgemeines Engagement mit anderen StuBdis zusammen, z.B. bei der Übernahme einer Schicht im Café oder beim Waffelnbacken. Natürlich kannst du dich auch bei uns im Verein einbringen, z.B. indem du uns bei der Ausweitung unserer Kooperationen mit Alters- und Pflegeheimen unterstützt oder bei öffentlichen Aktionen. Neben den Möglichkeiten zum Engagement bietet der Studentische Besuchsdienst e.V. seinen Mitgliedern auch viele Gelegeheiten, andere StuBdis kennenzulernen und sich selbst fortzubilden, z.B. bei Filmvorführungen, Diskussionsveranstaltungen und anderen Veranstaltungen. Wir freuen uns auf euch!“
WER? Studenten aller Fachrichtungen.
WIE? Einfach melden unter:
http://www.studentischer-besuchsdienst.de/kontakt.php
WANN? Keine festen Zeiten – wir sind flexibel.
WO? Das erfahrt Ihr von uns!
Kontaktdaten
http://www.studentischer-besuchsdienst.de
http://www.facebook.com/
groups/1392486031045347/